Angezeigt: 121 - 129 von 129 ERGEBNISSEN
Rezensionen

Die kleine Patisserie in Paris

  von Julie Caplin   Romantische Lovestory in Paris Die Engländerin Nina, Kellnerin und mit 4 älteren Brüdern gesegnet, will endlich ihr eigenes Leben leben und sich von ihrer Familie emanzipieren. Da kommt das Angebot, für 2 Monate in Paris in einer Patisserie auszuhelfen, gerade recht, und es ermöglicht ihr obendrein, ihren Traum, sich in der hohen Kunst der Konditorei weiterzubilden, näher zu kommen. Ihr …

Rezensionen

Leben Lieben Leuchten

  von Lea Hamann   Übungsbuch auf dem Weg zu sich selbst Mit „Leben Lieben Leuchten“ spricht Life-Coach Lea Hamann all diejenigen an, die eben genau dies vermissen und eine Sehnsucht nach Veränderung und tieferem Sinn und Erfüllung in ihrem Leben verspüren. Es handelt sich hierbei tatsächlich um eine Art Arbeitsbuch, ein Workbook, das in 12 verschiedene Kapitel aufgeteilt ist, denen sich die Autorin immer …

Rezensionen

Warum normal sein gar nicht so normal ist

  von Dominique de Marne   In diesem stark autobiographisch geprägtem Buch handelt es sich um ein Plädoyer gegen die Stigmatisierung psychischer Krankheiten. Ein Plädoyer für mehr Verständnis und Offenheit gegenüber psychisch Erkrankten, und ein damit ein Plädoyer für das reden, für das Miteinander. Für Hilfe, für Prävention, für mehr Mitmenschlichkeit. Die Autorin hat selbst eine langjährige Geschichte mit psychischen Erkrankungen hinter sich, und ihre …

Rezensionen

Das wilde Leben der Cherie Matzner oder im Originaltitel: Happy Family

  von Tracy Barone   Mich erinnerte das Titelbild der mondänen jungen Frau an Breakfast at Tiffany’s, einen meiner Lieblingsfilme, und auch der Klappentext machte mich neugierig: Der Radiologe Sol und seine italienische Frau Cici erleiden eine Fehlgeburt, und um Cici aus der Trauer zu reissen, adoptiert Sol kurzerhand ein Ersatzkind: Cheri, „ein rebellisches Mädchen, das auch später als Frau nicht ansatzweise dazu bereit ist, …

Rezensionen

Honigblütentage

  von Sofie Cramer   Eine etwas andere Pilgerwanderung Die Buchankündigung machte mich neugierig: „Life-Style-Reporterin Valerie steht kurz vor einem Burnout, als sie von ihrer Chefredakteurin auf Recherchereise geschickt wird.  Das Thema: «Pilgern vor der eigenen Haustür – Selbstfindung pur?». Widerwillig wandert die Journalistin durch die Lüneburger Heide. In einer kleinen Pension am Rande des Naturschutzgebietes legt sie nach wenigen Tagen eine Pause ein. Die rüstige …

Rezensionen

Space Girls – die Frauen der Mercury 13

  von Maiken Nielsen   Zum Inhalt: Juni wird in Köln während des zweiten Weltkriegs geboren, ihre Mutter flüchtet mit ihrüber Frankreich in die USA, wo sie dann in New Orleans aufwächst und ihre Kindheit und Jugendmehr oder weniger auf dem Flugplatz verbringt. Ihr Stiefvater ist Flugzeugmechaniker undPilot,und Junis Leidenschaft fürs Fliegen wird früh geweckt. Sie macht mit 17 ihren Flugschein undgehört zu den Pionierinnen …

Rezensionen

Das Gemälde der Tänzerin

  von Christine Jaeggi   Liebe , Kunst und Mord Luzern 2018: Helena ist alleinerziehende Mutter von Teenager-Zwillingen und lebt am Rande des Existenzminimums. Als sie arbeitslos wird, ist sie gezwungen, einen Job als Zimmermädchen im Hotel Kronenberg, dem Luxushotel der Stadt, anzunehmen. Das Problem bei dem Job ist nur, dass sie vor Jahren mit Moritz Kronenberg liiert war, und nach dessem Tod vom Rest …

Rezensionen

Das Leuchten jenes Sommers

  von Nikola Scott   Die Macht der Liebe….. ist das zentrale Thema des Buches von Nikola Scott, allerdings geht es nicht um die eine, wahre, romantische Lovestory, sondern um Geschwisterliebe, Familienliebe, ja, auch die romantische Liebe, als auch zerstörerische, abhängig machende Liebe. Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen: Zum einen im Jahre 1939; hier erleben wir die letzten Tage vor dem zweiten Weltkrieg auf …

Rezensionen

Younger

Neuerscheinung aus dem atb Verlag    von Pamela Redmond Satran   Neuerscheinung aus dem atb Verlag Untertitel: Tausche Alter gegen Liebe Alice ist 44, frisch geschieden, und will, bzw. muss ihr leben neu sortieren Ihre Tochter ist erwachsen und für ein Jahr in Afrika, sodass Alice nach Jahren des Daseins als Vollzeitmum und Vorzeigeehefrau auf sich allein gestellt ist. Dass es Frauen nach so langer …