Angezeigt: 1 - 10 von 117 ERGEBNISSEN
Rezensionen

Der zweite Reiter – ein Fall für August Emmerich

von Alex Beer erschienen 2018 im Blanvalet Verlag Das Hörbuch gelesen von Cornelius Obonya, aufgenommen im Randomhouse Audioverlag Die Krimireihe um den rauhbeinigen Kommissar August Emmerich habe ich von hinten begonnen, und nachdem ich den 4. und momentan letzten Fall geliebt habe, musste ich jetzt den Beginn der Reihe auch kennenlernen. Und mit dem „zweiten Reiter“ fängt alles an.  Wir sind in Wien, 1919, und …

Rezensionen

Das Think Like a Monk-Prinzip

von Jay Shetty Neuerscheinung 2020 bei rowohlt-Polaris Untertitel: Finde innere Ruhe und Kraft für ein erfülltes sinnvolles Leben Jay Shetty, Jahrgang 1987, gebürtiger Londoner und Business School Absolvent, entschied sich mit Anfang 20, für einige Jahre als hinduistischer Mönch zu leben. Als jemand, der in beiden Welten – westlicher Businessman, östlicher Mönch – zuhause ist, begann er einige Jahre später, seine Erfahrungen weiterzugeben und ist …

Rezensionen

Chances are

von Richard Russo 2019 erschienen bei Allen & Unwin Dieses Buch habe ich im Original auf englisch gelesen, rezensiere aber auf deutsch. Die deutsche Ausgabe heisst „Jenseits der Erwartungen“ und ist im Mai 2020 beim Dumontverlag erschienen. Ich muss vorausschicken, Russo ist preisgekrönter Autor amerikanischer Gegenwartsliteratur, ich habe allerdings noch nie etwas von ihm gelesen, und war gespannt. Ja, und ich bin begeistert. Und ich …

Rezensionen

Khalil Gibrans kleines Buch der unvergänglichen Liebe

Untertitel: Weisheitsgeschichten, die von Herzen kommen von Khalil Gibran 2020 im Lotosverlag / Randomhouse neu editiert von Neil Douglas-Klotz (Hg.) Gibran Khalil Gibran, so der vollständige arabische Name des Autors, wurde 1883 in einem Dorf im Libanon geboren, und emigrierte 1895 mit seiner Mutter und 3 Geschwister in die USA. Gibran genoss eine sehr gute Bildung und Erziehung und studierte u.a. an der Pariser Kunstakademie, …

Rezensionen

Teufelsbruch

von Alexandra Huß Neuerscheinung 2020 im hansanord Verlag Ein düsteres Cover, ein vielversprechender Klappentext – „Eine aufwühlende Recherche, die man besser nicht gestartet hätte“ – dieser in Berlin spielende Roman war verheissungsvoll für mich als Krimi- und Thrillerfan. Kurz zum Inhalt, Joshua von Hohenzollern, den ich so Mitte 20 einschätze, ist im Kinderheim aufgewachsen und macht sich auf die Suche nach seiner Mutter, von der …

Rezensionen

Das schwarze Band – ein Fall für August Emmerich

von Alex Beer als Hörbuch gelesen von Cornelius Obonya, aufgenommen 2020 im RandomhouseAudioverlag „Das schwarze Band“ ist bereits Kommissar Emmerichs 4. Fall, ich bin aber erst hiermit eingestiegen. Die Reihe um den Wiener Ermittler, Kommissar der Abteilung Leib und Leben, ist mittlerweile preisgekrönt, u.a. mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur, und von der Presse hochgelobt. Ich fand das Cover und den Klappentext spannend und musste zugreifen: …

Rezensionen

Mord beim Diamanten-Dinner

Untertitel: Ein Fall für Jackie Dupont von Eve Lambert Neuerscheinung 2020 beim Penguinverlag London, 1920: Bei einer rauschenden Party im Buckingham Palace wird eine Krone gestohlen. Das Königshaus möchte dies nicht an die grosse Glocke hängen, und anstatt das Scotland Yard herbei zurufen, wird Jackie Dupont, ihres Zeichens Privatermittlerin der weltberühmten amerikanischen Detektei Dupont & Dupont, und Wonderwoman par excellence, damit beauftragt, die kostbare Krone …

Rezensionen

Für immer Dein Herz

von T.R. Landon 2020 im selfpublishing erschienen Teil 4 der College-Love-Serie der Clique um die Panthers, die Baseballspieler an der University of Kansas, und ihre Freundinnen ist kürzlich erschienen, und da ich die ersten drei Teile schon toll fand, musste ich diesen Band natürlich auch lesen. In jedem Band geht es um Freundschaft und Liebe, und das Paar, um die es sich nun dreht, sind, …

Rezensionen

Unorthodox

von Deborah Feldmann erschienen 2017 im btb Verlag Deborah Feldmann beschreibt in diesem Memoir ihre wahre Lebensgeschichte: aufgewachsen in der Gemeinde der Satmarer in Williamsburg, New York gelingt es ihr mit Mitte 20, die Gemeinschaft der chassidischen Juden zu verlassen und ein eigenbestimmtes Leben als moderne junge Frau in Berlin zu beginnen. Dieses Buch ist dabei Teil ihres Befreiungsschlages, denn sie geht ganz bewusst mit …

Rezensionen

Sündenfeuer – Moorkamps zweiter Fall

von Erin J. Steen 2018 erschienen im selfpublishing Der zweite Fall für die Berliner Yogalehrerin und Hobbyermittlerin Emi Moorkamp: Emi möchte ihre Karriere als Yogalehrerin anschieben und endlich mit ihrer Herzenstätigkeit auch Geld verdienen. Also bucht sie ein Business-Seminar im ländlichen Kanada, dass ihr hierbei auf die Sprünge helfen soll. Sie möchte keine faulen Kompromisse mehr in ihrem Leben machen, und kommt hochmotiviert im winterlichem …