Rezensionen

Die Wehmutter vom Bodensee

von Doris Röckle Neuerscheinung 2021 im Emons Verlag Link zum Buch Konstanz, Bodensee, anno domini 1323: Ein Giftmord erschüttert die Stadt. Ein Ratsherr wird mit Arsen vergiftet aufgefunden, und für die Obrigkeit und die ganze Stadt steht schnell auch die Täterin fest: eine junge Edelfrau wird verhaftet und in den Mörderturm gesteckt. Eine allerdings glaubt nicht an ihre Schuld – Hanna, angehende Hebamme, und mit …

Rezensionen

Das Leben irgendwo dazwischen

von Eva Pantleon Neuerscheinung Mai 2021 im rowohlt-Polaris Verlag Link zum Buch Die Hamburger Doktorandin Dido hat Liebeskummer. Eigentlich schon seit 8 Jahren, seit sie ihren Freund Lukas beim fremd-küssen ertappt hat und jeglichen Kontakt abgebrochen hat.  Hans, weit in seinen 80ern, Buchhändler und Teilzeit-Chef von Dido, geht es ähnlich, allerdings hat er seine grosse Liebe Elli seit mehr als 60 Jahren nicht mehr gesehen. …

Rezensionen

Leb wohl, Berlin

von Christopher Isherwood Das Hörspiel Erscheinungstermin: 23. Oktober 2019 in Der Hörverlag Gelesen von Mathieu Carrière, Laura Maire, Barbara Philipp, Matthias Bundschuh, Bernhard Schütz, Timo Weisschnur, Udo Kroschwald, Felix von Manteuffel, Friedhelm Ptok, Martin Engler, Wanja Mues, Christopher Nell Link zum Hörspiel Laufzeit: 287 Minuten Hörbuch / Hörspiel abgebrochen – und trotzdem eine Rezension: 1939 erschien Isherwoods „Goodbye Berlin“, die Vorlage zu Cabaret, dem Musical, in dessen Verfilmung Liza Minelli in den 70ern brillierte. Es geht um die …

Rezensionen

Sein eisiges Herz

von Sandra Brown, als Hörbuch gelesen von Martina Träger erschienen im November 2020 im Randomhouse Audioverlag Link zum (Hör)-Buch „Ein Pilot auf halsbrecherischer Mission und eine Frau mit einem Auftrag, der sie beide das Leben kosten könnte….“ – der Klappentext verrät schon mal Action! Hierum geht’s: Rye Mallett ist Frachtpilot, und hat einen brandeiligen und wichtigen Auftrag. Das Wetter ist eine Katastrophe, aber Rye ist …

Rezensionen

Der tote Rittmeister – ein Seebad-Krimi

von Elsa Dix Neuerscheinung 2021 im Goldmannverlag Link zum Buch Norderney, 1913: Es ist die Zeit der Sommerfrische, und im mondänen Seebad bereitet man sich auf das Thronjubiläum Kaiser Wilhelms vor. Doch die Idylle täuscht, ein kaiserlicher Rittmeister wird ermordet in den Dünen aufgefunden, und ein kleines Mädchen verschwindet zeitgleich aus dem Kinder-Seehospiz. Als die Leiche gefunden wird, ist der Journalist Christian Hinrichs vor Ort …

Rezensionen

Trio

von William Boyd Neuerscheinung 2021 im Kampaverlag Link zum Buch William Boyd, einer der grossen amerikanischen Autoren der Gegenwart, hat ein neues Buch geschrieben, und ich war super gespannt – vielen Dank gleich an dieser Stelle an den Kampaverlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares! Auf dem Klappentext steht: „Licht, Kamera, Chaos….Und mittendrin zwei Frauen und ein Mann, die viel zu verbergen haben, und für die …

Rezensionen

Mit deinem letzten Atemzug

von Mary Higgins Clark und Alafair Burke Hörbuch gelesen von Michou Friesz Erschienen 2019 im Randomhouse Audio Verlag 6 CDs, gekürzte Lesung, Gesamtspielzeit 6 Std 38 Min Link zum Hörbuch Gerade beendet und für gut befunden: eines der letzten (Hör)-Bücher der 2020 verstorbenen Autorin Mary Higgings Clark, hier eine Co-Arbeit mit der ebenfalls amerikanischen ehemaligen Staatsanwältin und Autorin Alafair Burke. Kurz zum Inhalt: Laurie Moran …

Rezensionen

Tradition Mord

von Sarah Kessler Neuerscheinung 2021 im Hansanord Verlag Link zum Buch Der Klappentext verrät: „Zwei Frauen, deren Wege sich kreuzen. Zwei Traditionen – zwei Morde aus gleichen Motiven. Ein gemeinsamer Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung“. Tradition Mord ist das Debüt von Sarah Kessler, geb. 1993, und Absolventin einer Journalismus & Recht- Ausbildung.  Aktuell studiert die Autorin Jura mit Schwerpunkt Kriminologie. Ich finde das als Hintergrundwissen …

Rezensionen

The Women of Chateau Lafayette

von Stephanie Drey erschienen 2021 bei Berkley, einem Randomhouse-Imprint Link zum Buch Das Buch ist gerade erst neu auf Englisch erschienen, eine deutsche Ausgabe ist also noch nicht in Sicht, ich rezensiere aber trotzdem auf deutsch – wie immer in der Hoffnung, vielleicht jemanden zu inspirieren, mal einen Roman in der Originalsprache zu lesen. Und bei diesem hier lohnt es sich wirklich! Der Klappentext verrät: …

Rezensionen

Die Menschheit hat den Verstand verloren – Tagebücher 1939-1945

von Astrid Lindgren Ullsteinverlag 2016 Link zum Buch Bevor Astrid Lindgren zur Schriftstellerin wurde und uns mit Pippi Langstrumpf & Co. prägte, war sie Sekretärin, Hausfrau und Mutter. Die Kinderbücher sind alle erst in den 50ern erschienen, bzw später, und ergänzend zu Biographien der grossen schwedischen Autorin sind vor ein paar Jahren ihre Kriegstagebücher veröffentlicht worden. Ich liebe Astrid Lindgrens Bücher, also war ich neugierig. Und ich …